NABU - Unteres Unstruttal
NABU Logo

Naturschutzbund Deutschland
Regionalverband
Unteres Unstruttal e.V.

    Naturschutz


   Artenschutz


  Biotopschutz


 Umweltschutz


Neuer Tagungsband erschienen !

Natur und Geschichte im Unstruttal


09. März 2016

Jahreshaupt-versammlung



Startseite

Fachgebiete

Aktuell

Jahres-programm

Infomaterial

Mitglied
werden

Links

Kontakt

Stieglitz
Vogel des Jahres 2016

Stieglitz©NABU/P. Kühn

Herzlich willkommen auf unserer Webseite !

[Streuobstwiese "Kirschhang", D. Mundt]

Der Regionalverband Unteres Unstruttal wurde im September 1991 gegründet und hat inzwischen über 300 Mitglieder im Bereich des Burgenlandkreises und Umgebung.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Betreuung und Pflege einer ca. 3 ha großen Streuobstwiese mit einem alten, wertvollen Baumbestand. Im Rahmen des Vertragsnaturschutzes erfolgt die jährliche Mahd der Wiese und der Schnitt der Obstbäume. Zusätzlich werden Obstsortenbestimmungen (Apfel und Birne) durchgeführt, in stark verbuschten Bereichen weitere Obstbäume freigestellt und Ersatzpflanzungen vorgenommen.

Der NABU Regionalverband Unteres Unstruttal

...über Natur- und Umweltschutz durch Presseveröffentlichungen und Informationsmaterial sowie auf Exkursionen und Vorträgen. Zusätzlich publizieren NABU-Mitglieder Beiträge in den unterschiedlichen Fachbereichen.

...mit seinem speziellen Wissen nicht nur interessierte Bürger, sondern auch Behörden auf Orts-, Landkreis-, Landes- und Bundesebene.

...als anerkannter Naturschutzverband Eingriffsvorhaben in Natur und Landschaft. In unserer Arbeit stellen wir unsere Fachkompetenz Behörden, Politikern und allen Institutionen zur Verfügung, die mit Eingriffen in den Naturhaushalt befasst sind.

...eine Streuobstwiese mit einer großen Anzahl alter Obstsorten sowie andere regionaltypische, schutzbedürftige Biotope.

...die Tier- und Pflanzenwelt, um diese noch gezielter fördern und schützen zu können (z.B. Kartierung von Orchideen, Vögeln, Pilzen etc.).

Seitenanfang
Letzte Änderung
am 11.02.2016

Impressum